Fortbildung in Höhenmedizin, Bergmedizin und Alpinmedizin

Bei der großen Zahl von Trekkingtouren und Expeditionen in alpine Lagen gewinnt das Wissen um die Anpassung an größere Höhen und die Behandlung von Höhenerkrankungen eine immer stärkere Bedeutung.

Rückblick - Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Berg- und Expeditionsmedizin

Vom 11. bis 13. November 2016 fand die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Berg- und Expeditionsmedizin in Garmisch-Partenkirchen statt. Mehr als 300 Teilnehmer haben in diesem Rahmen mit uns das 20jährige Bestehen der Gesellschaft gefeiert. An den Prüfungen zum Diploma in Mountain Medicine und Diploma in Wilderness and Expedition Medicine nahmen 136 Prüflinge teil.

In einem Workshop zum Lawinennotfall wurde die aktuelle IKAR Avalanche Rescuecard inklusive neuem Triagealgorithmus 2016 vorgestellt.

Programm ausdrucken


Fotograf Chris Pfanzelt christian-pfanzelt.de